SCU :: System-Kommunikationseinheit

Die System-Kommunikationseinheit SCU dient als digitaler Audiospeicher für das VARIODYN® D1-Beschallungssystem. Es ist möglich, zur selben Zeit mehrere Audiodatenströme aufzunehmen und wiederzugeben.

Die Verbindung zu einem VARIODYN® D1-Netzwerk wird über Ethernet realisiert und permanent überwacht.

Funktionsbeschreibung

Die Audiospeicherung für verfügbarkeitskritische Alarmierungen und Meldungen für Evakuierungen erfolgt gemäß IEC EN 60849 auf nichtflüchtigem Flash-Speicher. Die Speicherkapazität beträgt dabei ca. 120 Minuten.

Weitere Audiokonserven wie Durchsagen, Signale oder Werbetexte werden auf einer Festplatte gespeichert. Die Speicherkapazität beträgt dabei ca. 150 Stunden.

Die Baugruppe kann auch zum Protokollieren und Mitschneiden von abgesetzten Durchsagen verwendet werden. Diese werden ebenfalls auf der Festplatte abgelegt und gesichert.

Durchsagen eines DOMs können automatisch zwischengespeichert und innerhalb einer Zeitbeschränkung bei freiwerden des gewünschten Zieles automatisch ausgespielt werden.

Ausstattungsmerkmale

  • Speicherung von kritischen Audiosignalen auf Flash
  • Protokollierung der Audioereignisse
  • Eingebaute Überwachungsschaltung (Watchdog)
  • Konform zu IEC 60849, VDE 0828, BS 7443, 0833/4

Anschlüsse

  • 1 Ethernet-Anschluss 100Mbit/s (RJ45)
  • 24V DC Notstromeingang
  • Netzspannungsanschluß 230V AC

Anzeigen

  • Betriebs-LED
  • Fehler-LED
  • Netzwerkbetriebs-LED
  • Festplattenzugriffs-LED

Gehäuse

19 Zoll, 1 Höheneinheit

SCU Frontansicht
SCU Frontansicht

  • UIM

Unterlagen